Der Abreißschlitten

 

( Technik in Kurzform )

Der Abreißschlitten ist eine Komponente der Opel-Sicherheitslenkung.
Er ist auf einem separatem Querträger montiert.
Zusätzlich dient er zur Lenkung als oberer Befestigungspunkt.
Bei einem Frontalaufprall beginnt die Gitterrohrlenksäule sich zu falten, die Lenkspindel schiebt sich ineinander (teleskopiert).
Beim Aufprall des Fahrers auf das Lenkrad wird zusätzlich der Abreißschlitten aus der Verankerung gelöst.
Die Aufprallenergie wird abgelenkt und teilweise verzehrt.

Kundennutzen bzw. Sicherheit

-  Lenksäule und Lenkrad können nicht in den
   Fahrgastraum dringen.
-  Alles was beim Frontalaufprall Energie verzehrt,
   dient zur Sicherheit für Sie und Ihre Mitfahrer. 
-  Die Aufprallkraft wird abgelenkt und teilweise
    verbraucht.
-  Die Komponenten der Opel-Sicherheitslenkung,
   Gitterrohr, Teleskopspindel und Abreißschlitten sind
   ein Teil des gesamten Opel-Sicherheits-Systems,
   welches Sie vor schweren körperlichen Schäden
   bewahrt.

 
 

 

Home